Close

telc English B1 School

telc English B1 School ist eine allgemeinsprachliche Prüfung für Schülerinnen und Schüler im Alter von ca. 14 bis 17 Jahren. Wer Englisch als erste Fremdsprache (ab Klasse 5) lernt, kann die Prüfung in der Regel in der neunten oder zehnten Klasse machen. Alle, die später mit dem Englischunterricht beginnen, legen die Prüfung entsprechend später ab.

Was können Schülerinnen und Schüler auf der Stufe B1?

Sie können sich auf einfache und zusammenhängende Weise im Alltag, auf Reisen und im eigenen Interessensgebiet verständigen. Sie können über Erlebnisse berichten, Ziele beschreiben und Ansichten begründen. Die wichtigsten grammatischen Strukturen können sie im Allgemeinen korrekt verwenden.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 30 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Schülerinnen und Schüler 20 Minuten Vorbereitungszeit. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.


Loading...
Loading...